Weblog Artikel

Rückblick auf das BleibGesundCamp am Wochenende

12.02.2015 15:39 von Jan Theofel (Kommentare: 1)
BleibGesundCamp 2015

Am vergangenen Wochenende fanden sich nunmehr zum dritten Mal zahlreiche Gesundheitsbegeisterte an der VHS Esslingen zum BleibGesundCamp ein, um miteinander in einen regen Austausch zu treten. Dabei war das Publikum bunt gemischt, sowohl was den Altersunterschied angeht als auch in Bezug auf den sozialen oder beruflichen Hintergrund.

Was alle Besucher/innen jedoch vereinte, war ein großes Interesse am Thema ‚Gesundheit‘, das gestillt werden wollte, sowie der Wunsch nach einem kreativen Miteinander auf Augenhöhe im nicht ganz alltäglichen Barcamp-Rahmen. Der noch immer erklärungsbedürftige Begriff ‚Barcamp‘ steht dabei für ein modernes Veranstaltungsformat, bei dem es nur Teilnehmende, aber keine Redner/innen oder Vortragenden im herkömmlichen Sinne gibt. Es existiert somit vorab kein Programm, sondern dieses wird von den Teilnehmenden selbst vor Ort aktiv erstellt und gestaltet.

Dabei wird davon ausgegangen, dass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin einen Schatz an Wissen und Erfahrung mitbringt, von dem alle anderen profitieren können. Und so sind alle aufgerufen, ihre Themen im Rahmen sogenannter ‚Sessions‘ anzubieten. Sessions können dabei Ad-Hoc-Workshops oder Präsentationen, Diskussionsrunden, Fragerunden oder praktische Übungen jeder Art sein. Und so bot das im Vorjahr beim Health Media Award ausgezeichnete BleibGesundCamp auch 2015 ein Spektrum an Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit dem Thema Gesundheit an, das so breit gefächert war wie die Interessen seiner Teilnehmenden.

Diese konnten sich u. a. im Stockfechten oder im Qigong üben, über Eigenverantwortung in Gesundheitsfragen diskutieren, gemeinsam meditieren oder erleben, wie heilsam Humor sein kann. Dies alles geschah in einer entspannten Atmosphäre und bei herausragender und natürlich gesunder kulinarischer Begleitung.

Ausgerichtet wurde das dritte BleibGesundCamp wie gewohnt von Jan Theofel, BarCamp-Organisatior aus Berlin und einer der führenden Experten für dieses Veranstaltungsformat im deutschsprachigen Raum, sowie von Gabriele Fröhlich, Fachbereichsleiterin Gesundheit und Fitness der Volkshochschule Esslingen am Neckar.

Der Event wurde zudem von zahlreichen regionalen Apotheken und weiteren Sponsoren unterstützt und somit erst möglich gemacht. Der nächste Termin am 20./21. Februar 2016 steht bereits und es droht erneut spannend und inspirierend zu werden.

Teilnehmer bei der Sessionplanung
Sessionboard Samstag
Sessionboard Samstag
Diskussionsrunde beim BleibGesundCamp
Diskussionsrunde beim BleibGesundCamp
Teilnehmer beim Stockfechten
Teilnehmer beim Stockfechten
Wahrnehmnungsübung
Wahrnehmnungsübung

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Klingt total gut. Ich werde auch mal unsere VHS kontaktieren und sehen, wie sie zu begeistern sind.

Kommentar von Zarina Zimmermann 09.03.2015