Teinehmerprofil

Beruf

Fenn-Abbenseth Coaching
Coach, Outplacement-Karriere- und Personalberaterin

Kontakt

Teilnahmen

Stuttgart 2013

Profil von Sabine Fenn-Abbenseth

Wer bist Du und was machst Du?

Andere sagen von mir, ich bin eine Schatzfinderin und haben mir auch schon einen Austernöffner geschenkt mit den Worten – Du findest jede Perle!

Ich sage, ich arbeite als Trainerin und Coach, begleite seit vielen Jahren Menschen an Wendepunkten Ich unterstütze Menschen dabei, ihre in unterschiedlichen beruflichen und privaten Lebenssituationen erworbenen Stärken zu erkennen, um neue Chancen und Wege zu finden.

Dazu gehört die Entwicklung von ganz individuellen Strategien, um gesteckte Ziele zu erreichen. Bei der internen und externen Stellensuche werden passgenaue Bewerbungen erarbeitet bei denen die Stärken zwischen den Zeilen lesbar werden. Dazu habe ich ein eigenes Lebenslaufmodell entwickelt.

Entdecke den Schatz, der in Dir steckt ist das Motto meiner Angebote und das Ziel ist immer Erfolg und Freude im Berufsleben! Ich bin glücklich, eine Methode gefunden zu haben, die anderen hilft Ihren Schatz zu finden und die Ihnen hilft wieder an die eigene Wirkung zu glauben.

Die ProfilPASS-Methode ist ein wissenschaftlich fundiertes Instrument. Ich setze die Methode erfolgreich in Beratungen und Seminaren für Privatpersonen und Unternehmen ein und bilde Trainer und Coaches mit zum ProfilPASS-Berater aus.

Meine Kunden gönnen sich die Beratung um neue Wege zu entdecken und sich auf Ihrem Weg zu bestärken. Informell erworbene Kompetenzen werden sichtbar und die Lust auf lebenslanges Lernen wird geweckt.

Meine Angebote: Einzelcoaching, Vorträge und Seminare z.B.

  • Mein Profil als Berater, Coach, Selbständiger
  • Standortbestimmung 50+
    Mitarbeiter an Wendepunkten im Unternehmen halten
  • Lifecreening – mit der ProfilPASS-Methode
    Erfolg und Freude im Berufsleben um gesund zu bleiben
  • Zeigen Sie Ihre Stärken und Arbeitgeber sind begeistert

Wie wünschst du dir die Zukunft der Arbeit?

Menschen wollen immer mehr eine Arbeit, die nicht nur ein Job, sondern auch eine Aufgabe/eine Berufung ist. Und sie wünschen sich Wertschätzung.

Leben und Arbeiten gehören zusammen weil …

Leben und Arbeiten - Darüber habe ich viel nachgedacht. Ich ergänze es noch mit den Begriffen Aufgabe und  Gesundheit.

Ich habe in meinen Beratungen schon zu oft gesehen/gehört wie zu viel/zu wenig/keine Arbeit/Aufgabe krank und unzufrieden machen kann und sich das auch auf das Privatleben auswirkt. Genau wie mangelnde Wertschätzung, nicht gehört werden, sich nicht trauen, Angst den Arbeitsplatz zu verlieren, wenn ich etwas sage…

Es ist wichtig die Bereiche ‚Gesundheit‘ und ‚Leben‘ und ‚Beruf/Aufgabe‘ in Balance zu halten. Genau hier passt wieder die ProfiPASS-Methode um Menschen/Mitarbeiter zu motivieren, aktivieren und werden dialogfähig und sichtbar.