Teinehmerprofil

Beruf

Michael Weyl Life and Business Coach
Freiberufler / Business Coach

Profil von Michael Weyl

Wer bist Du und was machst Du?

Ich bin Business Coach. Schwerpunkte: Work-Life-Balance, Stress-Management, Burnout-Prävention. Darüber hinaus coache ich Unternehmen in der Ausrichtung auf 4. industrielle Welle (Arbeit 4.0). Mein Beratungsspektrum: Unternehmer, Selbständige/Freiberufler, Führungskräfte/Manager.
Das war der formelle Teil.

Weniger formellen bin ich
* suchend und probierend
* gespannt und neugierig
* bereit neue Dinge zu probieren und andere Perspektiven einzunehmen

Das geben von Denkanstößen ist meine Profession und meine Leidenschaft.

 

Wie wünschst du dir die Zukunft der Arbeit?

... da lasse ich mich überraschen. Ich bin gespannt, wie sich unsere Arbeitswelt in den nächsten 5 Jahren verändert. Natürlich habe ich ziemlich konkrete Vorstellungen, die sprengen aber den Rahmen hier.

Wie wünschst du dir das (Zusammen-)Leben in Zukunft?

Auf privater oder geschäftlicher Ebene?
Wichtig erscheint mir, dass wir uns (bewusst in die große Runde gesprochen) vom Gedanken der strikten Abgrenzung befreien. Co-Working und Co-Projecting haben keinen Platz für die „Angst vor Honig-Dieben“. Das alte Denken wird einer neuen Partner-Kultur auf Gegenseitigkeit Platz machen. Verbunden mit einer Abkehr vom Solo-Profiteur, wird eine Einbettung auch ins Private möglich. Ganz im Sinne des Work-Life-Balance und des Gedanken des Teilens als Ersatz der strikten Beziehung von Purchase 'n' Deliver.

Leben und Arbeiten gehören zusammen weil …

... wir nicht arbeiten können, ohne zu leben. Gehirn an der Garderobe abgeben ist ein Arbeitsmodell vom Schrottplatz.

Was fasziniert dich am LifeWorkCamp und/oder allgemein an Barcamps?

Der Plan des Unplanbaren und der Austausch von Gedanken und Positionen. Und mich fasziniert, dass erst nach Tagen und Wochen ein entstandener Gedanke zu einer Lösung führen kann. Anwendung der zielvollen Chaos.