Teinehmerprofil

Beruf

spirit Kommunikation / Nordwest-Zeitung
Sport- und Psychologie-Student, Journalismus (freier Mitarbeiter)

Kontakt

Twitter

Teilnahmen

Stuttgart 2013

Profil von Mathias Freese

Wer bist Du und was machst Du?

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit im Fach Sportwissenschaft habe ich mich mit Motivation auseinandergesetzt und den Unterschied zwischen intrinsischer und extrinsischer Motivation behandelt. Kurz darauf bin ich durch einen Freund auf intrinsify!me gestoßen, ein Netzwerk, dass sich für sinngetriebenes Arbeiten einsetzt. Das ist ein tolles Netzwerk mit einer tollen Botschaft, bei dem ich hoffe, mich in Zukunft noch besser einbringen zu können.

Ich bin derzeit im Masterstudium im Fach Sportsoziologie auf der Suche nach einem Masterarbeitsthema, das auch gerne ins Psychologische gehen soll. Ich studiere nebenbei Psychologie an der FernUni.

Im Moment mache ich in Schorndorf ein Praktikum bei spirit Kommunikation, wo ich lerne, verschiedene Texte zu schreiben und viele Einblicke in journalistische und PR-Arbeit erhalte. Ab Dezember bin ich in Oldenburg wieder freier Mitarbeiter in der Sportredaktion der Nordwest-Zeitung.

In meiner Freizeit bin ich leidenschaftlicher Läufer, wie mein Blog vielleicht verrät, mache und schaue aber auch viele andere Sportarten gerne.

Leben und Arbeiten gehören zusammen weil …

…weil die meisten Menschen 40 Stunden pro Woche arbeiten und diese 40 Stunden nicht lebensfrei sein sollten / dürfen. Durch von mir jetzt hier nicht näher beschriebene Entwicklungen in den letzten Jahrzehnten glauben viele Menschen, einen Arbeitsplatz annehmen zu müssen, der ausreichend Geld abwirft und akzeptieren Bedingungen, die sie in anderen Lebensfeldern niemals akzeptieren würden. Gerade in Bezug auf Motivation besonders spannend. Im Beruf geben sich Menschen mit absolut extrinsischen Anreizen völlig zufrieden, während das bei Hobbies oder in der Partnerschaft niemals reichen würde.