Teinehmerprofil

Beruf

LT Consulting, Luba Kooistra-Tichonow
Jobcoach, sprituelle Berufsberatung, Trainerin für 18 DAO Übungen, intuitive Wahrnehmung (eigene Methode)

Kontakt

Twitter

Teilnahmen

Stuttgart 2013

Profil von Luba Kooistra-Tichonow

Wer bist Du und was machst Du?

Ich bin ein offener und spiritueller Mensch. Ich habe mehrere Betätigungsfelder: Muttersein, Beraterin für Fragen der Arbeitsuche, spirituelle Berufsberaterin und Personalentwicklerin, Entspannungstrainerin, Integrationshelferin, ehrenamtliche Schuldnerbegleiterin; ich habe ein offenes Herz für Menschen.

Ich meditiere jeden Tag nach der Methode von Tamara Benner und tanke so die Energie aus meinen feinstofflichen Strukturen. Und ich lebe das positive Denken und trage Verantwortung für meine Gedanken und Emotionen. So speichere ich die gewonnene Energie.

Wie wünschst du dir die Zukunft der Arbeit?

In der Erweiterung des Bewusstseins auf höhere Ebenen. Dann ist „Arbeit“ nur noch die Definition von dem, welche Lebensweise ich führen möchte, für welches Leben ich mich bewusst entscheide.

Leben und Arbeiten gehören zusammen weil …

…wie Himmel und Erde. Himmel = Leben, das feinstoffliche. Erde = Arbeiten, das grobstoffliche. Die zentrale Aufgabe des Menschen besteht für mich darin, das Grobstoffliche mit dem Feinstofflichen zu verbinden und zwischen diesen beiden Spannungsfeldern eine Entspannung, eine Harmonie herzustellen. Hierfür frage ich mich, welches Stück Himmel ich auf die Erde bringen möchte. Dadurch definiere ich für mich meine „Arbeitsaufgabe(n)“.

Um das zu verwirklichen, ist die eigene Selbsterkenntnis erforderlich und die ganzheitliche Arbeit an sich selbst, ruhiger Geist ist hier ein zentrales Thema.

Meine Vision: Meditationsunterricht in jeder Schule. Meditationspraxis und Körperbewusstsein in jeder Firma. Durch die innere Beobachtung und Veränderung findet die Veränderung auch außen statt.